Loader

 

KURZBIOGRAFIE

Ulrike Kleinert

geboren 1955, verheiratet, eine Tochter, von Beruf Sozialpädagogin, Leiterin einer Kindertagesstätte

 

Beiträge in über 30 Anthologien,

in Literatur- und Fachzeitschriften

 

Veröffentlichungen:

„Die gezählte Frau“ Kurzprosa , Geest-Verlag 2000

„Linien meiner Haut“ Lyrik, Geest Verlag 2002

„Lene und die Straßenbahn, die einen Schluckauf

hatte“ Kinderbuch, Geest-Verlag 2001

„Die Stadt , die Zeit, die Liebe “ Lyrik, Geest-Verlag, Mai 2007

„Jangi“, Kinderbuch, DIX-Verlag 2011

„Vier Stufen“, Geschichten über Liebe

und andere Seltsamkeiten, Geest Verlag, Juli 2015

 

2006 Autorenstipendium der Freien Hansestadt Bremen

CD & INTERNET

Veröffentlichungen im Internet

1. Literaturhaus Bremen e.V., www.literaturhaus-bremen.de

2. Geest Verlag, Verlagsseiten, Kalender www.geest-verlag.de

3.  mioch.net, Kunst-Literatur-Musik , Gedichte

und Biobibliografien in französischer Sprache www.mioch.net

 

CD | E-Book:

1. Ich bin des Regenbogens angeklagt, Heinz Ratz, Interpret, Audiobuch, 2002

2. Wörterkino, Strombuch Verlag, 2014

 

IN LITERATURZEITSCHRIFTEN

1. Sechs Wochen nach Tschernobyl, Skript,

Bremer Literaturzeitung 1/87

2. Stimme 2/96, Zeitschrift für In- und AusländerInnen

3. Noisma, Aussenseiter, Schweizer Zeitschrift für Literatur Nr. 37/38

4. Stint, Zeitschrift für Literatur 29, Verbrechen, 2001

ARTIKEL

Fach- und Gewerkschaftszeitungen u.a. Artikel in :

1. Kassandra, ÖTV Betriebszeitung des Amtes für Soziale Dienste 1992-2000

2. Spielräume, Fachzeitschrift der Freien Hansestadt Bremen, Senator für Frauen, Gesundheit, Jugend, Soziales und Umweltschutz, 1994-1998

BEITRÄGE IN ANTHOLOGIEN

Beiträge als Lyrik oder Prosa.

Jeweils ein oder mehrer Beiträge in einem Band

1. Aus der nicht ganz freien hansestadt bremen Bd.1-3, Werkstatt Bremen im Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, 1978-1980

2. Wir lassen uns nicht verschaukeln, Teile eines Kurzromans, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Fischer Taschenbuch 1978

3. Geschichten aus der Kindheit, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Fischer Taschenbuch 1978

4. Für Frauen, ein Lesebuch, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Fischer Taschenbuch 1979

5. Augen rechts, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Fischer Taschenbuch 1981

6. Arbeiterlesebuch nicht nur für Arbeiter, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Fischer Taschenbuch 1981

7. Landfriedensbruch, Reportagen und Geschichten aus der Provinz, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Fischer Taschenbuch 1982

8. Das Ziel sieht anders aus, Gedichte, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Fischer Taschenbuch 1982

9. Ich steh auf und geh raus, Frauen erzählen, , Fischer Taschenbuch 1984

10. Und was ist das für ein Ort, Lyrik-Lesebuch mit 50 Bremer Autoren, Brockkamp Verlag 1984

11. Dornröschen nimmt die Heckenschere, Verlag kleine Schritte, Bonn 1985

12. Mädchen, Mädchen Weltkreis Sachbuch, Pahl-Rugenstein 1989

13. Die Wegguck Gesellschaft, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Reihe Neue Kollektion, GNN Verlag Köln 1994

14. Sei gesegnet, wenn du gehst, wort und mensch Verlag Köln 1994

15. Die Frau, wort und mensch Verlag Köln 1994

16. Arbeitslos, Phantasie an die Macht, Werkkreis Literatur der Arbeitswelt, Neue Kollektion 4, 1998

17. Uns reichts!, ein Lesebuch gegen Rechts, 2001 Hrsg. Werkkreis Literatur der Arbeitswelt

18. Herbst, eine Lyrik Anthologie dreier Generationen 2001

19. Noch einmal leben vor dem Sterben, Edition Ponte Novu, 2002

20. Das Lachen deiner Augen, Bd. 1 u. 2, Geest Verlag 2002/03

21. Fluchtzeiten, Bibliothek engagierter Lyrik, Bd. 3, Geest Verlag 2002

22. Die Literarische Venus, Dorstener Lyrik Preis, HW Verlag 2003

23. Augsburger Friedenssamen Geest-Verlag, 2004

24. Bibliothek Deutschsprachiger Gedichte Bd. VII.

25. Kids for Kids, Geest Verlag 2005

26. Bremer Texte 3, Edition Temmen 2006

27. Zwischenzeiten, Geest Verlag 2008

28. Grenzerfahrungen. Geest Verlag 2009

29. Lyrischer Lorbeer 2011,Lorbeer Verlag, Bielefeld

30. Lyrischer Lorbeer 2012,Lorbeer Verlag, Bielefeld

31.Frankfurter Bibliothek 2016:  Gedicht und Gesellschaft

 

EIGENE PUBLIKATIONEN

1. Vier Stufen, Erzählungen, 2015 , Geest Verlag

2. Jangi, Kinderbuch, 2011 Dix Verlag

3. Die Stadt, die Zeit, die Liebe, Lyrik, 2007 Geest Verlag, Vechta-Langförden

4. Lene und die Straßenbahn, die einen Schluckauf hatte, 2002    Geest-Verlag, Ahlhorn Zeichnungen von Kathrin Kreim

5. Linien meiner Haut, Lyrik, 2002

Geest-Verlag, Vechta-Langförden, Illustrationen von Hildburg Henning

6. Die gezählte Frau, Kurzprosa, 2000

Geest-Verlag, Ahlhorn. Grafiken von Rebecca Meyer

Autorin

Ulrike Kleinert

LEBEN

Autorin

Ulrike Kleinert

LEBEN